Organe gehören nicht weggeworfen – Nützliche Alternativen für Organspende-Muffel

In den Niederlanden ist grundsätzliche jeder Erwachsene automatisch Organspender, es sei denn, die Person hat ausdrücklich dagegen widersprochen. Bei uns muss man selbst aktiv werden, entsprechend ist die Zahl der Organspender in Deutschland auf dem niedrigsten Stand seit 20 Jahren. Eine faire Lösung für alle sähe vor, dass im Notfall nur der ein Organ bekommt, der selbst eines hergegeben hätte, aber lassen wir das. Fakt ist: Die meisten Organe werden in Deutschland nutzlos verbuddelt respektive verbrannt. Und das ist wirklich Verschwendung pur. Wenn Ihr mit Euren Innereien schon keine Leben retten wollt, dann macht um Himmels Willen etwas anderes Nützliches damit. Hier ein paar Vorschläge.